© 2018 Silvia Studerus

aktuell / recently:

Gruppenausstellung:

I Am Flowers. I Am Animals.
Karin Borer, Aurelio Kopainig, Maya Minder, Silvia Studerus
30. August – 11. November 2018
Kunsthaus Langenthal

Eröffnung: 29. August 2018, 18 Uhr mit Performance von Silvia Studerus

Samstag 8. September: Fermenting Cultural Anthropology
Workshop und Nachtessen mit den Künstlerinnen Maya Minder und Silvia Studerus.
Workshop 14 – 18 Uhr: Einstieg in die Nahrungsmittelfermentation (Kimchi, Salzlake,
Kefir, Kombucha), begleitet von Körperübungen.
Anschliessend veganes Abendessen 18 – 21 Uhr.
Anmeldung: info@kunsthauslangenthal.ch

kunsthaus langenthal
facebook

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

co-produktion:

VISIBLE TRAPS - Music and Dance for Self-Empowerment
30.7.-18.8.2018
bblackboxx
freiburgerstr. 36 Basel

Eine performative Erforschung zur Überwindung sichtbarer Fallen
mit Musik- und Bewegungsimprovisation.
No-Border-Café, (Spontan-)Workshops, Jam-Sessions,
Proben und Aufführungen im öffentlichen Raum,
zum Mitmachen, Spielen und Verweilen.

30.7.-18.8. No-Border-Café täglich 13-17:00
30.7.-12.8. Spontanworkshops, Jamsessions,
offenes Proben, Basteln und Bauen
13.8.-16.8. Performances 14.30-16:00
18.8. Abschlussperformance 14.30-16:00

1./8.8. Instrumentenbauworkshop
6.8. Modellieren mit Ton
10./12./14./16.8. Tanzworkshop
jeweils 13-16:00

Beteiligte:
Pio Schürmann, Silvia Studerus, Nora Wyss, Olivar Garcia, Beatrice Bambach,
Steve Buchanan, Anja Rüegsegger, Jan Bachmann, Barbara Rey,
Jasmin Glaab, Pavlina Rutarova, und viele mehr...

unterstützt durch: Christoph Merian Stiftung, Kultur Basel Stadt

facebook-seite

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gruppenausstellung:

Blumen im Haus eines spanischen Psychiaters
Fr 10.8.18 - Sa 11.8.18
Amerbach Studios
Amerbachstrasse 55a, Basel

Ausstellung mit Martina Böttiger, Copa & Sordes, Stef Engel, Evi, Nic & C, Martina Gmür, Mireille Gros, Chris Hunter, KAP, Lysann König, Nara Pfister, Laetitia Reymond, Therese Roth, Sara & Natascha, Silvia Studerus, Lilia Tirado Rosales, Jenni Tietze, Selma Weber, Mesaoo Wrede & Christin Botzenhard

Fr 10.8.18, 19:00
Vernissage & Release Plakatwand Lady La Boost

Sa 11.8.18, 11–22:00
Öffnungszeiten

Der Kaskadenkondensator, die Amerbach Studios und Bildwechsel präsentieren Basler und Hamburger Künstlerinnen*: Wir wollen zusammenarbeiten!

Dieses Mal möchten wir auf eine möglichst unehrgeizige Art das gemeinsame Flanieren in Kunstproduktionen zwischen Basel und Hamburg anregen. Zuerst gingen wir nach Hamburg ins Westwerk zur Sommerfrische und zum gegenseitigen Kennenlernen, jetzt kommen wir nach Basel zur Vertiefung und zum Weitermachen. Wir suchen Diskurse über Schönheit und Zeit, über Zeichnung und Verständigung, und werden gemeinsam den Ort als begehbaren Garten und Praxis begreifen. Der Wert des Ephemeren, die Freude am Gemein­samen, Überraschenden und Schönen und die Unglaublichkeit einer kleinen Ansicht, einer Biegung oder eines Ausschnitts sind das grosse Thema.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

co-Performing in Schaulager

PENDULUM MUSIC – STEVE REICH

Im Rahmen der Retrospektive «Bruce Nauman: Disappearing Acts» finden
mehrmalige Aufführungen von Steve Reichs Pendulum Music
im Schaulager statt – ein eindrückliches musikalisches Experiment.

Pendulum Music wird aufgeführt von:
Olivar Garcia, Kaspar Hochuli, David Pfluger,
Laetitia Reymond, Silvia Studerus, Andreas Thierstein

Freitag, 22. Juni: 16:30, 17:30 Uhr
Samstag, 23. Juni: 14:30, 15:30, 16:30 Uhr
Sonntag, 24. Juni: 11:30, 13:30, 14:30 Uhr

Sonntag, 24. Juni, 11:30 Uhr
Vorführung mit anschliessendem Gespräch zwischen
Benjamin Herzog, Musikredaktor Radio SRF 2 Kultur
und Martina Venanzoni, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Schaulager.

Die Darbietung ist kostenlos (im Eintrittsticket für die Ausstellung inbegriffen),
ohne Anmeldung.

www.schaulager.org

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

CHRY SOKOLL
-- im Windkanal --

Neumond 13.6.18, 18:00
Räucherung und Sound-Performance mit Florian Dombois, Kaspar König
und Fabian Gutscher
mit anschliessender Windziruklation, Rauch und Laservisualisierung

Modellapéro Forschungsschwerpunkt Transdisziplinarität
Toni-Dach, ZHdK Zürich

windkanal.blog

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


SERENDIPITY

Improvisationsperformance mit
Inside the Baxter Building
fb
Alte Synagoge

Sonntag 3.Juni 17.00
Le Ventre, Alte Synagoge, Hegenheim


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

visit: Melebe Misanthrop & Chry Sokoll
 
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++